Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Split-Level direkt gegenüber dem Spital in Frutigen.

Stattmatte

Projekt:
Neubau MFH | Adelbodenstrasse | Frutigen
Bauherrschaft:‍
allenbach immobilien GmbH
Jahr:
2022-2024
Nutzung:
Wohnen
Projekt ansehen

Details

Das neue Mehrfamilienhaus befindet sich direkt gegenüber dem Spital Frutigen und bildet den Abschluss bzw. den Auftakt des Dorfes. Der Entwurf wurde massgebend aus der Topografie entwickelt, so richtet sich das mehrgeschossige Wohnhaus durch Split-Level der Hanglage aus.

Durch die gezielte Platzierung des Volumens und die Ausbildung des Laubenganges wurde die allseitige Belichtung und Ausblick in die Landschaft ermöglicht. Der Laubengang welcher hauptsächlich zur Erschliessung dient, bildet einen intimen Begegnungsort.

Die Wohnungsgrundrisse der Regelgeschosse richten sich nach dem Schottenprinzip und erlauben das Durchwohnen über die gesamte Gebäudetiefe. Die grosszügige Balkon- und Terrassenschicht erstreckt sich über die ganze südöstliche Fassade, zusätzlich verfügt die Attika über eine weitere Terrasse Richtung Nordwesten, dies ermöglicht einen rundum Blick auf die umschlingenden Alpenkette.

Das zurückhaltende Farb- und Materialkonzept ermöglicht die Fokussierung auf die tektonische Zusammensetzung der Holzbauteile, die die Architektur formulieren. Die restliche Fassade wird mit einer vorvergrauten Holzschalung aus Schweizer Fichtenholz verkleidet.

Im inneren wird die unaufdringliche Materialisierung fortgesetzt, die Wände in Weissputz oder 1mm Abrieb und die raumhohen Futtertüren lackiert. Das Zusammenspiel erzeugt eine behagliche Atmosphäre.

Die Geländetopographie prägt diesen Entwurf massgebend.

Bauplan von einem Wettbewerb fähigem Einfamilienhaus im Umkreis von Bern.
Geplantes Gebäude von A3 Architekten mit Holzschalung aus Schweizer Fichtenholz.
Wohnzimmer eines Mehrfamilienhauses gebaut mit allseitiger Belichtung und weitem Ausblick in die Landschaft.